Im Laufe des Sonntags bis in die Morgenstunden des Montags, 03.07.17 , drang in Zeil am Main eine bis dato unbekannte Person in ein Einfamilienhaus ein. Laut Polizei entwendete sie eine rund drei Meter große und 30 Kilo schwere Tigerpython.


Tier ist nicht selbst entflohen

Die restlichen neun, sich in den Terrarien befindlichen Schlangen, blieben unberührt. Bei der Tigerpython handelt es sich um ein erlaubnispflichtiges Tier, so die Polizei.

Mehr Tierisches aus den Haßbergen: Freilaufende Vogelspinne in Eltmanner Wohnung

Die Ermittlungen schließen die Möglichkeit aus, dass das Tier selbstständig entflohen ist.