Zeugenaufruf: In einem Einkaufsmarkt in Zeil am Main ist es am Donnerstagnachmittag (15. April 2021) gegen 15.15 Uhr zu einer vorsätzlichen Körperverletzung gekommen. Wie die Polizeiinspektion Haßfurt am Freitag (16. April 2021) in einer Pressemitteilung berichtet, wollte ein bislang Unbekannter in dem Markt in der Sander Straße eine verschlissene Hose umtauschen. 

Dabei wurde er gegenüber der Kassiererin zunächst nur verbal aggressiv. Als er plötzlich gegen die Plastikscheibe an der Kasse schlug, wurde er von der Frau gebeten das Geschäft zu verlassen. Sie begleitete ihn noch nach draußen, da spuckte der Unbekannte ihr plötzlich ins Gesicht. 

Bespuckt und geboxt: Unbekannter geht Kassiererin an

Anschließend schlug er der Frau mit der Faust gegen die linke Schulter und flüchtete dann auf seinem Fahrrad in Richtung Sand. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. 

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 

  • Blaue Wollmütze
  • graue Jacke mit Kapuze
  • sehr altes Fahrrad mit braunem Karton als Gepäckträger
  • Schnurrbart
  • Sonnenbrille

Zeugen gesucht: Polizei bittet um Hinweise

Wer hilfreiche Angaben zu dem Vorfall machen kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Haßfurt unter der Telefonnummer 09521 927-157 zu melden.