3000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag mitten in Prölsdorf. Von Fürnbach kommend, hatte ein 68-jähriger Autofahrer mit seinem Polo an der Einmündung zur Staatsstraße nach links in Richtung Schindelsee abbiegen wollen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Nissans, den eine 55-jährige Frau steuerte. Beide Autos stießen zusammen. Verletzt wurde niemand.

Leichte Verletzungen erlitt eine 71-jährige Autofahrerin bei einem Unfall in Untersteinbach. Auf der Straße "Zum Kirchberg" war am Montagvormittag ein 31-jähriger Autofahrer mit seinem VW unterwegs. Beim Überqueren der Hauptstraße übersah er den Wagen einer 71-jährigen Frau, die sich mit ihrem Nissan von links der Kreuzung näherte. Beide Autos kollidierten. Die 71-Jährige kam mit ihrem Auto von der Straße ab, prallte gegen ein Verkehrsschild und dann noch gegen ein dahinter liegendes Haus. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen; sie wurde sicherheitshalber in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 31-Jährige kam ohne Blessuren davon. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5500 Euro.