Ein Unfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr an der Heubacher Kreuzung. Eine Audifahrerin wollte von Ebern kommend an der B 279 nach links in Richtung Rentweinsdorf abbiegen. Hierbei übersah sie einen von links kommenden BMW-Fahrer, der die Bundesstraße in Richtung Pfarrweisach befuhr. In der Kreuzungsmitte kam es zum Zusammenstoß, berichtet die Polizei. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von je 4000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.