Ein Verkehrsunfall hat sich am Freitag gegen 12.05 Uhr auf der Staatsstraße 2275 bei Dampfach ereignet, teilte die Polizei mit. Zur Unfallzeit überholte der 40-jährige Besitzer eines VW Caddy kurz vor der Kreuzung zur Staatsstraße einen Pkw mit Anhänger. Anschließend wollte er die Staatsstraße geradeaus in Richtung eines Feldweges überqueren. Hierbei missachtete er ein Vorfahrtsschild, sodass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit dem VW Golf eines 32-Jährigen kam.

Bei der Kollision wurden sowohl beide Fahrer als auch die Beifahrer verletzt. Die 57-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers wurde durch den Zusammenprall im Pkw eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Dampfach befreit werden. Alle Verletzten kamen in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.