Biker schwer verletzt: Auf der A70 hat sich am späten Donnerstagabend (8. Oktober 2020) ein schwerer Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu. Der Tunnel Schwarzer Berg war mehrere Stunden lang gesperrt.

Wie die Polizei berichtet, kam es offenbar während eines Überholvorgangs zu einem Zusammenstoß von einem Biker mit einem Auto. Der Fahrer eines Motorrads fuhr beim Überholen eines Auto auf ein weiteres Auto auf der linken Fahrspur des zweispurigen Tunnels im Landkreis Haßberge (Unterfranken) auf. In der Folge stürzte der Biker auf die Fahrbahn und wurde schwerst verletzt.

Der hinzugerufene Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Der in den Unfall verwickelte Autofahrer blieb unverletzt. Da der Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt ist, wurde ein Sachverständiger an die Unfallstelle gerufen. Die Schadenshöhe ist laut Polizei ebenfalls noch nicht bekannt. Der Tunnel Schwarzer Berg war für mehrere Stunden bis in die Nacht gesperrt.