"Dann können jetzt auch zwei Flutlichtanlagen parallel angeschaltet sein", freute sich Dritter Bürgermeister Peter Klein (ÜPL). Bürgermeister Michael Ziegler (CSU) lobte das Engagement der SG, die neben der umfangreichen Investition auch Eigenleistung bei der Verlegung der Kabelverbindungen einbrachte. Eigentümer des Sportgeländes ist die Stadt, deshalb hatte der Bauausschuss die Kästen auch offiziell abzunehmen.

Grünes Licht

Natürlich keine Einwände hatte der Bauausschuss gegen den Bauantrag zur Generalinstandsetzung der Georg-Schäfer-Sporthalle. Die Halle ist im Eigentum des Landkreises Haßberge als Träger der Realschule, die Stadt Eltmann ist aber entsprechend den Nutzungsanteilen ihrer Schulen und Vereine an den laufenden wie den Investitionskosten beteiligt.