Die SpVgg Untersteinbach feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum würzt ein Leckerbissen: Der Bayernligist FC Sand fordert den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth.
Die SpVgg Untersteinbach wird 50 Jahre alt. Grund genug, das Jubiläum würdig zu begehen und zu feiern. Der sportliche Höhepunkt: In einem Freundschaftsspiel treffen am heutigen Samstag (17 Uhr) auf dem Untersteinbacher Sportplatz der Zweitligist SpVgg Greuther Fürth und der Bayernligist FC Sand aufeinander.
Der Sander Trainer Uwe Ernst hat seinen Platz gefunden in der Geschichte der SpVgg Greuther Fürth. Er spielte einst für den TSV Vestenbergsgreuth, einem der beiden Vereine, aus dem der Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hervorging. In der 70. Min. wurde der Bamberger im Frankenstadion eingewechselt, als die Vestenbergsgreuther am 14.
August 1994 in der ersten Runde des DFB-Pokalwettbewerbs den FC Bayern München mit 1:0 besiegten.
Das weitere Programm in Untersteinbach, Sonntag, 12 Uhr: SC Koppenwind - SC Lußberg; 14 Uhr: SpVgg Untersteinbach - TSV Kirchaich; 16 Uhr: SG Fürnbach/D. - SC Prölsdorf. red