FC Sand - SV Dörfleins 4:1: Zum Auftakt seines Trainingslagers am Wochenende wurde Landesligist FC Sand in Dankenfeld seiner Favoritenrolle gerecht und landete gegen den SV Dörfleins (Bezirksliga Oberfranken West) einen ungefährdeten 4:1-Sieg. Hätten die Sander ihre Chancen genutzt, wäre das Resultat noch klarer ausgefallen. Fabian Benkert und Matthias Hoff, der sich im weiteren Verlauf leicht verletzte, trafen zum 2:0-Pausenstand. Danach erhöhten Sebastian Götz und Stefan Krines, ehe den Dörfleinsern kurz vor dem Ende der Ehrentreffer gelang. Dass der SV abgesehen davon kaum eine Torchance besaß, gefiel dem Sander Trainer Erwin Albert besonders.