Das Blinkzeichen eines Rollerfahrers, der auf der Strecke von Hainert in Richtung Knetzgau unterwegs war, übersah am Donnerstagnachmittag ein nachfolgender 18-jähriger VW-Fahrer. Der 16-Jährige hatte nämlich am rechten Fahrbahnrand angehalten, um nach links in einen Feldweg abzubiegen, als der VW-Fahrer beschleunigte, um links an dem Zweirad vorbeizufahren. Der 16-Jährige prallte mit dem Kopf auf die Motorhaube und zog sich dabei eine Gehirnerschütterung zu. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt 2500 Euro.