Bereits bei der Anreise blockierten laut Polizeimeldung mehrere Fans die Bahnhofstraße in Haßfurt. Während des Spiels kam es zu Becherwürfen. So wurde beim Ausgleichstor zu 1:1 aus dem Haßfurter Zuschauerblock ein Gast beworfen, weshalb er mit einer Kopfplatzwunde in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Insgesamt wurden 10 Verweise aus dem Stadion ausgesprochen. Nach dem Spiel kam es am Bahnhof zu einem Faustschlag eines Haßfurter Fans auf das Auge eines Schweinfurters. Dieser musste von einem Rettungsdienst ambulant behandelt werden, bevor er seine Heimfahrt antreten konnte.

Hinsichtlich des Becherwurfs konnte der Täter bislang nicht ermittelt werden.

Die Polizeiinspektion Haßfurt sucht daher Zeugen und bittet um Hinweise auf den Täter unter der Telefonnummer 09521/927-0.