Dies ist der vollständige und unbearbeitete Bericht der Polizei. Es wurden keine redaktionellen Änderungen oder Kürzungen vorgenommen. 

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 05.12.2021

Pkw verursacht Unfall - Zeugen gesucht

Aidhausen - Zu einem Unfall mit anschließendem unerlaubten Entfernen vom Unfallort ist es am Samstagmorgen auf der Staatsstraße 2281, zwischen Aidhausen und Kerbfeld, gekommen. 

Die Geschädigte befuhr zum Unfallzeitpunkt mit ihrem grauen Peugeot 307 die Staatsstraße in Richtung Kerbfeld. Hierbei kam ihr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, mit einem dunklen Pkw, mittig auf der Fahrbahn entgegen. Bei dem Versuch diesem Kraftfahrzeug auszuweichen geriet die Geschädigten aufgrund der vorherrschenden Schneeglätte ins Rutschen und anschließend in den rechtsseitig befindlichen Straßengraben. Hierbei wurde ihr Pkw beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500,- Euro. 

Der entgegenkommende Fahrzeuglenker setzte seine Fahrt unbehelligt fort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. 

Zeugen, welche den Unfall oder den Unfallverursacher beobachten konnten oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich telefonisch mit der Polizeiinspektion Haßfurt, Tel. 09521/927-0, in Verbindung zu setzen.

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 04.12.2021

Geldbörsendiebstahl aus Handtasche

Ebelsbach, Lkr. Haßberge - Am Freitag, gegen 11:35 Uhr, wurde einer älteren Frau in oder um dem Bekleidungsgeschäft KIK in der Bahnhofstraße die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet, welche sie in ihrem Trolli verstaut hatte. Nachdem die Dame weiter zu einen benachbarten Einkaufsmarkt lief, stellte sie dort den Diebstahl fest. Die aufnehmende Polizeidienststelle in Ebern bittet unter der Tel. 09531/924-0 um Hinweise aus der Bevölkerung.

Gegen Schutzblanke gerutscht

Theres - Am Samstag, den 04.12.2021, gegen 04:10 Uhr, befuhr ein 26-jähriger mit seinem Pkw VW die Staatsstraße St 2447 von Haßfurt kommend, in Fahrtrichtung Obertheres. Aufgrund Schneeglätte geriet sein Fahrzeug ins Schleudern und rutschte gegen eine am Straßenrand befindliche Schutzblanke, welche hierbei beschädigt wurde. Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand ein Schaden von ca. 6000 Euro. Der Schaden an der Schutzblanke beträgt ca. 500 Euro.

Knetzgau - Ebenso befuhr am 03.12.2021, um 05:45 Uhr, ein 58-jähriger mit seinem Pkw Fiat die Ortsverbindungsstraße von Hainert kommend, in Fahrtrichtung Knetzgau. Hierbei geriet sein Fahrzeug aufgrund Glätte ins Schleudern und stieß gegen mehrere Leitplankenfelder. Am Fahrzeug des Unfallverursachers und an der Schutzblanke entstand jeweils ein Schaden von ca. 2000 Euro. 

Fahrt unter Drogeneinwirkung

Ebelsbach - Am Freitag, den 03.12.2021, um 10:35 Uhr, wurde der 21-jährige Fahrer eines E-Scooter einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die kontrollierenden Beamten Auffälligkeiten hinsichtlich einer möglichen Drogenbeeinflussung bei dem Fahrer fest. Weil ein Drogenvortest vor Ort nicht möglich war, ordneten die Beamten eine Blutentnahme an. Weiterhin wurde die Weiterfahrt unterbanden. 

Alkoholisiert unterwegs

Hofheim - Am Freitag, den 03.12.2021, um 23:25 Uhr, wurde ein 34-jähriger BMW-Fahrer in Rügheim einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle konnte bei diesem deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte ein positives Ergebnis. Aus diesem Grund musste sich der Fahrer einem gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest auf der Dienststelle unterziehen. Dieser Test führte zu einem Ergebnis von 0,36 mg/Liter. Der Fahrzeugführer hat nun, wegen der von ihm begangenen Verkehrsordnungswidrigkeit, mit einem einmonatigen Fahrverbot und 500 Euro Bußgeld zu rechnen.

Geldbörse aus Handtasche entwendet

Ebelsbach - Am Freitag, den 03.12.2021, um 11:35 Uhr, befand sich eine 65-jährige Geschädigte zum Einkaufen in einem Bekleidungsmarkt in der Bahnhofstraße. Nachdem sie dort ihren Einkauf bezahlt hatte, verließ sie den Bekleidungsmarkt und begab sich zu einem nahegelegenen Lebensmittelmarkt. Zuvor verstaute sie ihre Geldbörse in ihrer Handtasche, welche sie in ihrem mitgeführten Trolli verstaute. Wenig später bemerkte die Geschädigte den Diebstahl ihre Geldbörse. 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter 09521/927-0 entgegen.

Vorschaubild: © Friso Gentsch/dpa