Dies ist der vollständige und unbearbeitete Bericht der Polizei. Es wurden keine redaktionellen Änderungen oder Kürzungen vorgenommen. 

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 25.09.2021

Verkehrsgeschehen

Jugendlicher ohne Fahrerlaubnis

Ebelsbach - Am Freitag, 25.09.2021, um 16:30 Uhr befuhr ein 15-jähriger Rollerfahrer die Bahnhofstraße in Ebelsbach in Fahrtrichtung Eltmann. Nachdem hier durch die Streife eine Nachfahrgeschwindigkeit von 45 km/h festgestellt werden konnte, wurde der Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass der Rollerfahrer lediglich im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung ist, diese genügt jedoch nicht, um den Roller mit einer solchen Geschwindigkeit zu führen. Dem jungen Fahranfänger erwartet nun u.a. eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Humprechtshausen - Am Nachmittag des 24.09.2021, in der Zeit von 15-17 Uhr, parkte eine 68-jährige Dame ihren blauen Ford am Fahrbahnrand in der Bergstraße in Humprechtshausen. Als sie zu ihrem Pkw zurückkam, musste sie feststellen, dass ihr Außenspiegel angefahren wurde. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich ohne den Unfall zu melden. 

Streitigkeit führt zu Verkehrsunfall

Wonfurt - Am 24.09.2021 gegen 13:10 Uhr befuhren eine schwarzes Motorrad Yamaha, sowie ein orangener Ford Fiesta die Strecke von Haßfurt über Theres in Richtung Donnersdorf bis zum Pendlerparkplatz bei Wonfurt. Im Verlauf der Strecke kam es nach Angaben der Fahrer zu gegenseitigen Überholmanövern und Provokationen, bis hin zu Beleidigungen. Schließlich kam es am o.g. Pendlerparkplatz zum Auffahrunfall. Der vorausfahrende, 18-jährige Ford-Fahrer bremste, worauf der 22-jährige Motorradfahrer auf das Heck des Pkw auffuhr und sich hierbei leicht verletzte. Sowohl am Pkw, als auch am Motorrad entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 2500€. Aufgrund der Angaben des geschädigten Motorradfahrers wird nun u.a. wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Sachbeschädigung

Sachbeschädigung an Hauswand

Eltmann - Bereits in der Zeit vom 22.09. bis zum 24.09.2021 kam es in der Promenade in Eltmann zu einer Sachbeschädigung an einer Hauswand. Hier wurden mit einem unbekannten Gegenstand schwarze Streifen an einer Mauer verursacht. Der Schaden beträgt ca. 200€.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter der Tel.: 09521-9270 entgegen.