Von Ebern in Richtung Haßfurt fuhr am Dienstag um 15.45 Uhr auf der Kreisstraße eine 77-jährige Pkw-Fahrerin. An der Kuppe nahe der Hohen Wann kam ihr in einer leichten Linkskurve ein dunkler Kleinwagen entgegen, der leicht über die Straßenmitte geriet. Sie wich nach rechts auf den Seitenstreifen aus und schleuderte anschließend nach links über die Fahrbahn bis sich ihr Fahrzeug an der linken Böschung überschlug. Leicht verletzt konnte die Fahrerin aus ihrem total beschädigten Pkw aussteigen, der Andere war ohne Berührung weiter gefahren. Die Sachschäden an Pkw und Böschung sowie an zwei Leitpfählen betragen rund 2000 Euro.