Der CSU-Politiker ist nicht begeistert und schreibt in einer Stellungnahme: "Die Rückkehr zu den alten Landkreis-Kennzeichen halte ich für komplett überflüssig. 40 Jahre nach der Gebietsreform hat sich das Kürzel HAS für den Landkreis Haßberge fest etabliert."

Schaffen alte Kennzeichen Verwirrung?

Dass die alten Kennzeichen EBN und HOH die Regionalverbundenheit der Bürger stärken und den Verwaltungsaufwand in den Zulassungsstellen vereinfachen sollen, bezweifelt Handwerker sehr. Seiner Meinung nach schafft man mit der Wiedereinführung von EBN und HOH nur Verwirrung. Zudem habe sich in den 40 Jahren, in denen der Landkreis Haßberge bestehe, in der Bevölkerung ein Zugehörigkeits- und Zusammengehörigkeitsgefühl entwickelt, welches das Kennzeichen HAS nach außen symbolisiert.