Damit besteht die Fraktion der SPD im Stadtrat Königsberg nun aus drei Frauen (Eva Rügheimer, Gabriele Blank-Henk, Anita Koch-Eckert) und einem Mann (Eddi Klug). Was ein Stadtratsmitglied zu der Bemerkung veranlasste, dass die SPD damit ihre Frauenquote sogar übererfüllt habe.

Durch die Neubesetzung verändert sich auch die Zusammensetzung des Verwaltungs- und des Umwelt- und Bauausschusses. So übernimmt Koch-Eckert den Sitz von Gabriel Blank-Henk im Verwaltungsausschuss. Blank-Henk wechselt auf den frei gewordenen Platz im Umwelt- und Bauausschuss.

Weitere Themen im Stadtrat

Die weiteren Punkte der Sitzung hatte der Stadtrat schnell abgehakt: Geschäftstellenleiter Johannes Mücke (Stadtverwaltung) teilte dem Gremium zur Entwicklung des Fehlwassers in der Wasserversorgung der Stadt mit, dass die Verluste weiter gesenkt werden konnten.