Zweiter Vorsitzender Georg Diroll nannte die Besten beim Pokalschießen; beim Kleinkaliber/Herren siegte René Burger (86,9-Teiler); ihm folgen Mario Hornung und Michael Gülta; bei den Damen sind es Daniela Hofmann (8,0-Teiler), Ingrid Zöttlein und Elisabeth Dütsch; bei der Jugend Julian Hofmann (200,2-Teiler), Dennis Bügner und Markus Zöttlein.

Erstplatzierter beim Kleinkaliber-Pokalschießen wurde Peter Held (180-Teiler); ihm folgen Thomas Graser und Bernd Pager.

Die neuen Vereinsmeister

Vereinsmeister sind an der Sportpistole/Kleinkaliber: Berthold Popp (87 Ringe; Zweit- und Drittplatzierte sind Thomas Graser und Bernd Pager); bei der Pistole/Großkaliber: Stefan Schmidt (84 Ringe; ferner Bernd Pager, Heinz Bräutigam); Revolver/Großkal.: Dieter Steppert (87 Ringe, ferner Gernot Berger, Stefan Schmidt).

Sieger im Jugend-Preisschießen
ist Julian Gülta (387,2-Teiler; Julian Hofmann, Dennis Bügner); bei den Erwachsenen: Manuel Gibfried (67-Teiler; ferner Daniela Hofmann, Günter Schmitt).

Neuer Schützenkönig wurde Gernot Berger mit einem 118,8-Teiler; Ritter sind Michael Gülta und Roland Fuchs. Bei den Damen ist Daniela Hofmann (426-Teiler) Schützenkönigin; Ritter sind Daniela Fösel, Rosalinde Gibfried. Jugendkönig ist Julian Gülta (635-Teiler); seine Ritter sind Julian Hofmann und Dennis Bügner.

Neuer Pistolenkönig wurde Peter Held (190-Teiler); Ritter sind Thorsten Diroll und Thomas Graser.