Am 15.08.2015 gegen 17:55 Uhr befuhr ein Motorradfahrer die Kreisstraße 20 zwischen Dörflis und der Einmündung Neubrunn in Richtung Ebelsbach. Aus noch unbekannter Ursache stürzte der Kradfahrer in einer leichten Rechtskurve. Das Motorrad rutschte unter einer Leitplanke hindurch, während der Fahrer an dieser hängen blieb. Der Fahrer verletzte sich bei dem Verkehrsunfall so schwer, dass er mit dem Hubschrauber ins Klinikum Bamberg gebracht werden musste. Der Schaden am Motorrad wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.