Zu einer brutalen Auseinandersetzung kam es in den Morgenstunden zum Sonntag in der Diskothek . Gegen 00.45 Uhr gerieten laut Bericht der Eberner Polizei zwei Männer, beide aus dem Landkreis Haßberge, aneinander. Nach einem zunächst verbalen Streit schlug ein 22-Jähriger einem 32-Jährigen aus bisher noch ungeklärter Ursache mit einem Bierglas von hinten auf den Kopf. Die beiden Männer waren erheblich alkoholisiert. Das Opfer erlitt mehrere Schnittwunden am Kopf, woraufhin es vorsorglich ins Krankenhaus Ebern gebracht und versorgt wurde. Der Verletzte konnte das Krankenhaus noch am Morgen wieder verlassen. Auch der beschuldigte 22-Jährige musste mit den Beamten der Polizeiinspektion Ebern ins Krankenhaus und sich einer Blutentnahme unterziehen. Gegen den Beschuldigten läuft nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. Hinweise zur Aufklärung nimmt die Polizei unter der 09531/924-0 entgegen.