Das Unglück passierte zwischen den Anschlussstellen Haßfurt und Knetzgau. Der 38 Jahre alte Fahrer war mit seinem Wagen auf der linken Spur in Richtung Bamberg unterwegs. Auf Höhe Steinsfeld scherte plötzlich ein Klein-Lastwagen vor dem Mercedes auf die links Spur aus, wie die Verkehrspolizei in Werneck schilderte. Der Mercedes-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen oder ausreichend abbremsen und prallte mit seinem Auto auf den Kleinlaster. Sowohl der Mercedes-Lenker wie auch die beiden Insassen des Klein-Lkw blieben unverletzt. Während am Mercedes Totalschaden entstand, hält sich der Schaden am Kleinlaster in Grenzen. Wegen des Verkehrsunfalls musste die Autobahn zeitweise komplett gesperrt werden.