Zu einem Kaminbrand in einem Einfamilienhaus ist es am Sonntagabend (15. Januar 2023) in Fischbach, einem Gemeindeteil der Stadt Ebern (Landkreis Haßberge) gekommen. Das teilt die Polizeiinspektion Ebern mit.

Wegen starken Funkenflugs war zunächst nicht auszuschließen, dass sich der Kaminbrand ausbreiten könnte.

Glück im Unglück: Kaminbrand kann schnell gelöscht werden

Daher waren die Feuerwehren Fischbach, Pfarrweisach, Eyrichshof und Ebern mit fast 50 Kräften vor Ort.

Da der Kaminbrand glücklicherweise nur kurz andauerte, entstand kein Schaden und die Gefahr eines Übergreifens war schnell gebannt. 

Vorschaubild: © Ralph/Pixabay