Der Detektiv hatte die "Kundin" beobachtet, wie sie unterschiedliche Artikel aus den Verpackungen nahm, die Verpackungen wieder in die Regale zurücklegte und den Inhalt in ihrer Kleidung verstaute. Nach und nach deponierte sie neun Artikel in verschiedenen Jackentaschen, schilderte die Polizei. Nach dem Verlassen der Kassenzone hielt sie der Detektiv an und übergab sie den Polizeibeamten.