Das alljährliche Haßfurter Meefest verlief aus polizeilicher Sicht bislang recht ruhig. Eine Ausnahme bildete jedoch eine gemeinschaftlich begangene Körperverletzung, die sich am vergangenen Samstag, gegen 21:45 Uhr, ereignete.

Hierbei gingen nach Angaben der Polizei Haßfurt drei Jungs im Alter von 11, 12 und 15 Jahren auf einen 12-jährigen los. Das Opfer wurde von der Gruppe festgehalten und mit der Faust auf den Hinterkopf geschlagen.