Das waren die gemischten Chöre aus Unfinden und Rügheim sowie der Männerchor Altershausen/Sechsthal. Sie erfreuten die Zuhörer mit unterschiedlichen, gut vorgetragenen Chorsätzen. Altershausen/Sechsthal hat mit Johannes Keicher aus Sechsthal einen Solisten in seinen Reihen, der in Junkersdorf begeistern konnte. Wohl auch ein Verdienst von Hans Schreiber aus Hellingen. Der ehemalige evangelische Pfarrer ist der Dirigent und der Motivator der Gruppe. sn