Das "Goldene Buch" der Stadt Haßfurt enthält schon etliche Unterschriften, nicht nur von Prominenten wie etwa dem bayerischen Justizminister Winfried Bausback (2014), sondern auch von Sportlern aus der Kreisstadt, die einen Weltmeistertitel erringen konnten. Zuletzt war es Anfang Dezember 2016 Yasemin Dix, die in der Kampfsport-Disziplin Kampfkunst Waffensport bei der U18 Weltmeisterin wurde.


Bewährt in Frankfurt

Jetzt folgte ihr der Kickboxer Marco Krüger. Zu seinem Weltmeistertitel im Kickboxen Newcomer Jugend U18, Gewichtsklasse "+70 kg" bei der World Championships in Frankfurt im Oktober 16, gratulierte Haßfurts Bürgermeister Günther Werner dem Haßfurter Marco Krüger. Bei einem Besuch im Rathaus durfte sich der Weltmeister, wie die Stadt mitteilte, jetzt in das Goldene Buch der Stadt eintragen.


Das geht nur mit viel Fleiß

Dabei würdigte der Bürgermeister den außerordentlichen Fleiß, Ehrgeiz und den enormen Trainingsaufwand, den Marco Krüger aufbringt.
Werner betonte unter anderem, dass die Stadt Haßfurt stolz auf die sportlichen Erfolge von Marco Krüger ist. red