In Augsfeld bei Haßfurt fing am Montagabend ein Körnerkissen in einer Mikrowelle Feuer, so die Polizei Haßfurt.

Das Kissen hatte sich überhitzt und war dadurch in Brand geraten. Der Hausbewohner konnte das Feuer selbst mit einem Eimer Wasser löschen, dennoch waren die Feuerwehren aus Haßfurt und Augsfeld vor Ort.

Bei dem Brand ist nur ein geringer Sachschaden entstanden. Wegen der bestehenden Brandgefahr wird darauf hingewiesen, dass Körnerkissen nur bei geringer Temperatur im Herd, jedoch nicht in einem Mikrowellengerät erwärmt werden sollten.