Die Stadt Haßfurt hat einen neuen Ehrenbürger: Der Stadtrat verlieh in seiner Sitzung am Montagabend (8. April) dem Landrat Rudolf Handwerker, der von 1978 bis 1990 als Bürgermeister der Kreisstadt gewirkt hatte, einstimmig die Ehrenbürgerwürde. In einer Feierstunde am Freitag, 26. April, um 11 Uhr im alten Rathaus in Haßfurt wird ihm die entsprechende Urkunde überreicht.

"Ich freue mich, dass alle Fraktionen im Stadtrat meiner Anregung, unseren früheren Bürgermeister, Landrat Rudolf Handwerker, die Ehrenbürgerwürde der Stadt Haßfurt zu verleihen, angenommen haben", sagte Bürgermeister Rudi Eck (parteilos) vor dem Ratsbeschluss. Der gemeinsame Antrag aller Fraktionen zeige, dass sein Wirken für die Stadt mit allen Stadtteilen und die gesamte Bevölkerung für die Entwicklung der Stadt hervorragend und nachhaltig gewesen sei. "Rudolf Handwerker hat am 2.