Im Zeitraum zwischen Freitag, dem 22.05.2015, 14:00 Uhr, und Montag, gegen 11:00 Uhr, wurden auf dem Gelände der Grund- und Förderschule 20 Scheiben, vermutlich mit Steinen, beschädigt. Das teilte die Polizei mit. Der Schaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Ebern sucht nun Zeugen, die im oben genannten Zeitraum verdächtige Personen auf dem Gelände gesehen haben. Die Zeugen werden gebeten sich unter 09531/9240 zu melden.