auch katholische Geistliche, und angeführt von den Kirchenvorständen der Kirchengemeinden aus Königsberg und Unfinden ein, um mit vielen Mitgliedern der beiden für ihn noch neuen Kirchengemeinden, Verwandten, Bekannten und Freunden seine offizielle Installation zu feiern. Die Begrüßung hatte Pfarrerin Claudia Winterstein übernommen, die in der Zeit der Vakanz beide Gemeinden mitgeführt hatte.
Die Einführungshandlung lag in den Händen von Dekan Jürgen Blechschmidt. Zusammen mit den Vertrauensfrauen des Kirchenvorstandes der Kirchengemeinden Königsberg und Unfinden, Helga Berthel und Helga Koch, sowie Prädikantin Ingrid Friedrich, Kottenbrunn, und Pfarrerin Claudia Winterstein, führte er durch Handauflegen Peter Hohlweg, der die Frage nach der Bereitschaft dieses Amt auszuführen mit einem lauten "Ja, mit Gottes Hilfe" beantwortete in sein Amt ein.