Die 67 Jahre alte Frau war gegen 17:20 Uhr aus einem haltenden Pkw in der Althütter Straße ausgestiegen und wollte die Straße überqueren . Dabei wurde die dunkel gekleidete Fußgängerin von einem ortsauswärts fahrenden Pkw eines 27-Jährigen erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

Nach notärztlicher Versorgung wurde die schwerverletzte Fußgängerin in ein Krankenhaus transportiert. Bei dem Geschehen entstand ein Unfallschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.