Bürgermeister Willi Sendelbeck (SPD) und die Jugendbeauftragten des Rentweinsdorfer Gemeinderats, Matthias Bär (SPD) und Kurt Weißheimer (ÜWG) stellten das "Rentweinsdorfer Ferienprogramm 2013" vor. Wie der Bürgermeister betonte, haben sich auch in diesem Jahr wieder einige Vereine und Verbände aus dem Marktgebiet bereit erklärt, sich mit einer Aktion zu beteiligen. So biete das 15. Rentweinsdorfer Ferienprogramm für alle Daheimgebliebenen eine "echte Abwechslung in der Ferienzeit".

Das Programm beginnt mit einem Zeltlager der Freiwilligen Feuerwehr Rentweinsdorf-Lind in Fitzendorf vom 9. bis 11. August. Ansprechpartner ist Thomas Sperber, Lind, Telefon-Nr. 09531/1749.

"Leben und Spielen wie zu Omas Zeiten" nennt sich eine Veranstaltung des CSU-Ortsverbandes am 13. August mit dem Besuch im Heimatmuseum Ebern. Die Leitung hat Simone Berger, Telefon 09531/921100.


Ein CVJM-Jungscharzeltlager für Buben bietet die CVJM-Kreisverbindung in Schlaifhausen in der Fränkischen Schweiz vom 3. bis 10. August an. Weitere Infos gibt es bei Armin Bogendörfer, Telefonnummer 09544/20202).

Am 20. August öffnet sich die "Perlenwerkstatt" des SPD-Ortsvereins im Feuerwehrschulungsraum. Ansprechpartnerin ist Ulrike Trunk, Telefonnummer 09531/1524.

"Handtrommeln und Musikinstrumente selbst basteln" bietet die Liedertafel Rentweinsdorf am 22. August im Feuerwehrschulungsraum an. Die Leitung hat Lore Kuttner-Möller, Telefon 09531/6478.

Die Dorfolympiade im Gemeindeteil Salmsdorf ist am 24. August mit Treffpunkt am Bürgerhaus. Hier sind Simone Berger und Kurt Sperber, Telefon-Nr. 09536/921900 zuständig.

Kreatives Werkeln mit PlayMais, einer Art Steckspiel, findet am Mittwoch, 28. August am Obstberg, bei ungünstiger Witterung in der Kegelbahn, statt. Veranstalter ist der CSU-Ortsverband mit Simone Berger.

Einen Erlebnisnachmittag auf dem Bauernhof gibt es am 4. September. Dann ist der Hof der Familie Leyh in Losbergsgereuth Treffpunkt. Veranstalter ist die ÜWG Rentweinsdorf mit Ute Leyh, Telefon 09531/8496 und Kurt Weißheimer, Rufnummer 09531/1022.

Einen Kino-Nachmittag veranstaltet die ÜWG am 12. September im Sportheim Rentweinsdorf. Weitere Infos gibt es bei Kurt Weißheimer oder Matthias Sperber, Telefon 9402780.

Die Flyer mit ausführlichen Veranstaltungsbeschreibungen liegen bei der Marktverwaltung auf. Die Anmeldungen mit der Einverständniserklärung der Eltern sind bis Mittwoch, 31. Juli, bei "Sigis Getränkemarkt" vorzunehmen.