Handgreiflich endete eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen einem 20-Jährigen und seinem 18-Jährigen Kontrahenten in der Nacht zum Sonntag gegen 02.30 Uhr in einer Diskothek in der Klingenstraße.

Der 20-Jährige schlug seinem Widersacher mit der Faust auf den Mund. Einer Zeugin war der Täter namentlich bekannt, so dass auf den Täter nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung zukommt. pol