Von Aufregung keine Spur. Stattdessen steht Bernhard Ruß mit einem Grinsen im Gesicht da. Offenbar drückt das seine Vorfreude auf die gleich beginnende Pressekonferenz aus. Denn der SPD-Kreisverband Haßberge hat nach Eltmann zum Gespräch ins Café Auszeit eingeladen. Dort will die Partei ihren Kandidaten für die Landratswahl im März 2014 vorstellen.
Dass es der 59-jährige Ruß werden würde, der amtierende Bürgermeister von Sand, war ein offenes Geheimnis. Der Fränkische Tag hatte es schon Anfang Juli erfahren und gemeldet, jetzt kam von Seiten der Sozialdemokraten die offizielle Bestätigung. Roter Landrat werden in einem ansonsten schwarzen Landkreis ist eine schwierige Aufgabe für den Kandidaten.