Am Freitag, 8. September, ist um 15 Uhr die Abschlussvernissage, bei der die Buben und Mädchen ihre Arbeiten zeigen. Passender Raum dafür ist das Kunsthaus der Stadt Haßfurt, in der Hauptstraße 35. In dem ehemaligen Gebäude der Hypobank in Haßfurt sollte das Hermann-de-Vries-Museum eingerichtet werden, wozu der Stadtrat sich allerdings wegen der Sanierungs- und anschließenden laufenden Kosten für den Museumsbetrieb in dem alten Fachwerkgebäude nicht durchringen konnte.


Seit 2011 ein Angebot

Die Faber-Castell-Ferienkunstwoche läuft unter der Regie des Mehrgenerationenhauses des Bayerischen Roten Kreuzes in Haßfurt seit 2011 in den Sommerferien. Diesmal steht sie unter fachkundiger Leitung des bildenden Künstlers und Counselors für Kunst- und Gestalttherapie, Andreas Neunhoeffer; ihn unterstützen pädagogische Fachkräfte der BRK-Mittags- und Ganztagsbetreuung, wie das Mehrgenerationenhaus mitteilt.

Das Angebot des Mehrgenerationenhauses lockt auch Teilnehmer aus den Landkreisen Schweinfurt und Bamberg. Mit dabei sind auch einige Kinder mit Fluchtgeschichte.

Bei " Ich groß, Du klein!" werden die Rollen vertauscht: Die Kinder sind die Großen. Was passiert, wenn wir Papa in ein Ballettröckchen stecken und Mama mit einem riesigen Fleck auf der neuen Hose aus der Schule kommt? Daraus entstehen interessante neue Geschichten und Zusammenhänge. Eine Woche lang malen, zeichnen und konstruieren die Kinder sich ihre Welt, wie sie ihnen gefällt.


Weitere Verwanstaltungen

Weitere Veranstaltungen des Mehrgenerationenhauses in der nächsten Zeit im Kunsthaus sind der Aktionstag am Donnerstag, 14. September (15 bis 21 Uhr) unter dem Motto "Gemeinsam Kreativ Engagiert", ein buntes Programm mit Kunst und Musik für Familien aller Generationen, in Kooperation mit der Lebenshilfe Haßfurt sowie die Aktionswoche "Haßfurt wird bunt" vom 18. bis 22. September, während der täglich von 10 bis 18 Uhr "Hasen für Haßfurt" aus den verschiedensten Kunstmaterialien gefertigt werden. Außerdem werden mit "Häkel- und Strickgraffiti" Elemente des Haßfurter Marktplatzes verschönert. Informationen unter Telefon 09521/9528250. red