Die elf englischen Schüler im Alter von 15 und 16 Jahren sind jetzt von der Oberregierungsrätin Carolin Mehringer-Räth im Landratsamt Haßberge in Haßfurt empfangen worden. Sie stellte den Landkreis vor.

Das Regiomontanus-Gymnasium Haßfurt pflegt seit über 20 Jahren eine Partnerschaft mit der Bancroft's School in Woodford Green (im Großraum London), einer Privatschule. Begleitet und betreut werden die fünf Mädchen und sechs Buben von Chris Bates und Luke Brennand sowie Martina Diefenbacher.

Während ihres Aufenthaltes in Deutschland vom 18. bis 25. Juli sind die jungen Engländer in Gastfamilien untergebracht. Neben einer Rundfahrt durch den Landkreis Haßberge stehen Ausflüge nach Würzburg und Coburg auf dem Programm.