Weil im Lauf der Jahre die Fleischbeschauer weniger wurden, hat sich die Betreuung auf mehrere Dörfer ausgedehnt.

Auch die Berufsbezeichnung hat sich mehrmals geändert, sagt Andreas Ort. "Ich habe als Fleischbeschauer angefangen und als Fleischkontrolleur beendet. An der Tätigkeit hat sich nichts geändert - nur die Bezeichnung. Aber ich war mein Leben lang Fleischbeschauer", sagt der 83-jährige heute.


Tuberkulose einst weit verbreitet

Wie war es mit Krankheiten der gewerblichen und der hausgeschlachteten Tiere? Da habe ihm leider sein Mikroskop und die Untersuchung oft die Realität gezeigt: es habe doch die ersten zwanzig Jahre besondes viel TBC, die gefürchtete Tuberkolose, gegeben.