Rechtzeitig bevor die schlechte Witterung einsetzt ist das Kunstrasenspielfeld der Gemeinde Sand fertig geworden. Am morgigen Samstag, 25. Oktober, wird das neue Spielfeld offiziell seiner Bestimmung übergeben. Angemietet werden für den Spiel- und Trainingsbetrieb kann es ab 2. November.

Ein richtiges Einweihungsfest mit Spielbetrieb und allem, was in Sand bei einem Fest so dazugehört, soll zwar erst im kommenden Jahr über die Bühne gehen, wenn die Mannschaften ihren Spielbetrieb abgeschlossen haben. Dennoch will die Gemeinde nicht, dass das Spielfeld sang- und klanglos in Betrieb geht. Geplant ist deshalb am Samstag um 13.30 Uhr eine offizielle Übergabe im Sander Seestadion statt.