Zu einer Körperverletzung kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einer Kirchweihveranstaltung. Ein Heranwachsender verwechselte laut Polizei wohl einen Kontrahenten und verpasste ihm einen Faustschlag auf den Hinterkopf.

Hintergrund zu dieser Geschichte dürfte laut Polizei eine am Wochenende vorausgegangene Körperverletzung bei der Kirchweih in Memmelsdorf gewesen sein. Nachdem der Täter seinen Irrtum erkannte, entschuldigte er sich bei seinem Opfer und beide vertrugen sich wieder.