Die "Bescheuerte Weindunstbühne im Knetzgauer" Gemeindeteil betreibt Otmar Schmelzer, bekannt als "Oti, der Schmelzer". Er gehört zu den Akteuren bei der Veitshöchheimer Fernsehfasenacht.

Bernhard Ottinger, der von der Komödie Fürth kommt, trat als frotzelnder Taxifahrer, fränkischer Bodenleger, geplagter Ehemann, kindischer Lausbub und feixender Romeo auf. Er ist ein Meister des fränkischen Humors und punktete in Oberschwappach mit Gags in allen Lebenslagen.

Staubtrocken, nüchtern und immer mit einem bissigen Nachsatz auf den Lippen präsentierte sich Bernhard Ottinger als Schelm mit seinem Soloprogramm "Taxi to go". Ottinger versucht immer, das Beste aus jeder Situation zu machen und ein Franke zu sein. Bodenständig, wie ein Bodenleger eben, schlägt sich Ottinger bauernschlau durchs Leben.