Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge ist es am Mittwoch (24.03.2022) auf der Coburger Straße in Ebern gekommen. Laut Polizei hatte ein 30-Jähriger ein wartendes Fahrzeug, das nach links abbiegen wollte, übersehen. 

Bei einem Ausweichversuch geriet der 30-Jährige auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto.

Frontalzusammenstoß bei Ebern: Gesamtschaden beträgt 12.000 Euro

Beide Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. 

Die Freiwillige Feuerwehr Ebern war ebenfalls vor Ort, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden. Es entstand ein Gesamtschaden von 12.000 Euro.

Vorschaubild: © pixabay.com/NettoFigueiredo (Symbolbild)