Wie die Polizei in Würzburg am Samstag mitteilte, versuchten die Diebe in den beiden vorangegangen Nächten in Stockheim (Kreis Rhön-Grabfeld) und Aidhausen (Kreis Hassberge) Geldautomaten zu knacken - erfolglos. Ihr Werkzeug stammte vermutlich aus einem Einbruch in das Aidhauser Feuerwehrhaus. Den Tätern sei nur ein äußerst geringer Münzgeldbetrag in die Hände gefallen. Dagegen belaufe sich der angerichtete Sachschaden auf mehrere tausend Euro, erklärte die Polizei.