"Trotzdem bin ich gut zurechtgekommen und habe mir meine Zeit sinnvoll eingeteilt."

Sehr bescheiden klingt es bei Sophia Rein, wenn sie von "ganz viel Glück" spricht, das bei ihr "reingespielt" habe. Doch das "Glück" in den letzten Jahren, stets "gute Lehrer und immer faire Klausuren und Abfragen" zu haben, ist sicher nicht der einzige Grund, warum die Haßfurterin ebenso wie die beiden Zeilerinnen Mai Tran und Carolin Hümpfner den makellosen Traumschnitt von 1,0 erreicht hat. "Na ja, mich haben außerdem mehr Fächer interessiert als in den Jahren davor, weil man spezialisierter wählen konnte. Ich hatte Deutsch, Mathematik, Englisch, Geschichte-Sozialkunde und Spanisch als Abiturprüfungsfächer.