Die Autobahn 70 wird in der nächsten Woche zwischen Knetzgau und Eltmann in Unterfranken für zwei Stunden gesperrt. Die Straße wird am Mittwoch (20.06.2018) in beiden Richtungen von 10.00 bis 12.00 Uhr nicht befahrbar sein.

Verkehrsteilnehmer, die in Fahrtrichtung Bamberg auf der A70 fahren, werden von der Anschlussstelle Knetzgau über die Bedarfsumleitung U 25 zur Anschlussstelle Eltmann geleitet.

Verkehrsteilnehmer, die in Fahrtrichtung Schweinfurt auf der A70 fahren, werden von der Anschlussstelle Eltmann über die Bedarfsumleitung U 84 zur Anschlussstelle Knetzgau geleitet.

Tramperin vermisst: Studentin Sophia L. (28) aus Amberg hat Lkw bei Nürnberg verlassen

Umleitungen werden eingerichtet, Autofahrer sollten mindestens eine halbe Stunde mehr einplanen. Grund sind Arbeiten an einer Hochspannungsleitung im Bereich des westlichen Portals des Tunnels Schwarzer Berg: Mit einem Hubschrauber werden sogenannte Flugwarnkugeln gebracht, mit denen die Leitung als Hindernis für die Luftfahrt markiert wird.