Der junge Fahrer war auf der B279 von Pfaffendorf in Richtung Junkersdorf unterwegs. Die angefahrenen Autos standen direkt auf dem Hof eines Autohauses und warteten auf eine bevorstehende Reparatur bzw. Inspektion.

Der Fahrer des Unfallfahrzeugs blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 14.000 Euro beziffert. pol