Einen Graffitisprayer, der am Donnerstagabend die Wand eines ehemaligen Lebensmittelmarktes in der Oberen Mühle beschmiert hatte, konnte die Polizei jetzt ermitteln. Der 15-jährige Täter hatte mit roter Farbe "Scheiß FCN" an die Wand gesprüht. Dank einer sehr guten Beschreibung des Verdächtigen konnte eine Streife der Polizeiinspektion Haßfurt den Jugendlichen am Dienstagnachmittag (12. Juni) festnehmen. Er gab die Tat zu. Sein Motiv: Er ist Bayern-Fan. Wegen Sachbeschädigung kommt auf den 15-Jährigen nun ein Strafverfahren zu.