Ein 14-jähriger wurde am Mittwoch gegen 13 Uhr in Königsberg von Beamten der Polizei Haßfurt mit einem frisierten Motorroller erwischt. "Schon alleine aufgrund seines Alters besitzt er keine Fahrerlaubnis. Der Roller war zudem nicht versichert und soll circa 120 km/h schnell sein", berichtet Polizeihauptkommissar Robert Ilnyzckyj. Das soll jetzt durch ein Gutachten überprüft werden. Es ist möglich, dass der Roller dauerhaft eingezogen wird.

Am Abend wurden zudem zwei 16-Jährige mit manipulierten Mofas kontrolliert. Einmal in Eltmann und einmal in Sand am Main. Beide waren mit ihren Maschinen schneller als mit einem Mofa erlaubt, unterwegs. Auf beide kommt eine Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein zu.