Der Tangoverein „Tango y más e.V. Bamberg“ veranstaltete, den unter den Tangotänzern bekannten alljährlichen Lampionball. Bei sommerlichen Temperaturen und schönen Ambiente im historischen Pavillon des Schützenhauses Kunigundenruh, kamen zahlreiche Tango Liebhaber auf ihre Kosten. Musikalisch wurde mit argentinischen Klängen von DJ Andreas Gierstofer aus Berlin begleitet und Renate Koch begeisterte mit den passenden Tangomoden.
Traditionell um Mitternacht wurde ein umfangreiches Buffet eröffnet, an dem sich alle Teilnehmer beteiligten und sich stärken konnten.
Ein schöner Abend unter Lampions, in toller Atmosphäre und leidenschaftlichen Tänzern!