Von Freitag bis Montag findet im Eckentaler Ortsteil Herpersdorf die Kerwa statt. Offizieller Beginn ist am Freitagabend um 20 Uhr mit dem Bieranstich durch die Bürgermeisterin Ilse Dölle, anschließend spielt die Musikband „DieUnion“. Am Samstag stellen die Kerwasburschen ihren Baum auf, für gute Stimmung sorgen „Die Rothsees“. Am Sonntag stehen zunächst die Kerwaspiele auf dem Programm, ehe um 17:30 das Raustanzen für den Kerwa-Nachwuchs beginnt. Ab 18 Uhr stehen die „Allrounds“ auf der Bühne. Der letzte Kerwastag beginnt mit dem Frühschoppen. Hiervon gestärkt darf sich dann ans traditionelle Wettnageln gewagt werden, das Raustanzen der Burschen findet um 19 Uhr statt.

Zum Endspurt bittet am Montag die Band „Ding'l Dang'l“.

Eine Reise in die Vergangenheit gibt’s von Freitag bis Sonntag beim Mittelaltermarkt Hemhofen. Ob Gaukler, Musikanten oder Handwerker – hier ist für Jung und Alt einiges geboten. Am Freitag gibt’s neben dem täglichen Markttreiben ein Konzert der Band „The Pitchers“. Am Samstag und Sonntag sorgen dann verschiedenste Vorstellungen für eine mittelalterliche Atmosphäre, zudem ist am zweiten Markttag einer der Höhepunkte der Veranstaltung: Die Oberpfälzer Schloßteufel treten mit ihrer eindrucksvollen Show auf.

Schon am Donnerstagabend beginnt die Kirchweih in Vestenbergsgreuth. Um 19 Uhr wird offiziell das Bier angestochen,für den musikalischen Part sogt die Band „Saitengwerch“. Freitagabend kommt für alle hungrigen Gäste dann die Schlachtschüssel auf den Tisch, zur späteren Stunde geht es zum Rockabend mit der Band „Innocent“. Der Junggesellenverein Vestenbergsgreuth stellt am Samstagnachmittag den Kerwasbaum auf, anschließend bitten die „Marshmallows“ ins Festzelt. Ab Sonntag neigt sich die Kerwa dann so langsam dem Ende entgegen, um 13:30 findet der traditionelle Kerwasumzug statt. Endspurt ist dann am Montag mit der Schützenproklamation um 11 Uhr und schließlich dem „Feuerhupfn“ um Punkt Mitternacht.