Am ersten Tag wurden die Erzieherinnen von Harry Hammer und Nicki Nagel fit gemacht fürs Bauen. Sie wurden vorab geschult, um ihnen zu zeigen wie sie das Handwerken auch zukünftig in den Kindergartenalltag integrieren können. Kann man Kindergartenkindern Säge und Hammer in die Hand geben? Ja, man kann! Was dabei zu beachten ist und wie man die Kinder an das sichere Sägen und Hämmern heranführt, wussten die beiden mit fachlichem Know-How zu vermitteln. „Tolle praktische Tipps und Tricks und eine gehörige Portion Sachwissen für das künftige Werkeln mit den Kindern an der Werkbank haben wir von Harry Hammer und Nicki Nagel erhalten.“, so die Leiterin Frau Daum vom katholischen Kindergarten St. Franziskus in Steinbach.

An Tag 2 der Aktion warteten die Kinder bereits gespannt auf Harry und Nicki und waren dann mit Feuereifer bei der Sache. An vier Stationen wurde gesägt und geschliffen, gemauert und gehämmert.