Oft höre ich den Spruch, dass man sich in der eigenen Heimat weniger auskennt als in der weiten Welt. Da ist was Wahres dran. Als ich vor Kurzem nach Wirsberg kam, war ich überrascht, wie hübsch dieser Ort ist. Hier kann man nicht nur in schöner Umgebung heiraten. Zahlreiche Wanderwege führen durch den grünen Frankenwald. Die Schorgast murmelt und die Luft ist frisch. Der Ort, dessen Ursprung ins 11. Jahrhundert zurückgeht, hat nicht nur eine bewegte Geschichte, sondern ist auch geologisch spannend. Ein Lehrpfad gibt einen Einblick in die fünf geologischen Einheiten in und um Wirsberg, die vor rund 325 Mio. Jahren entstanden sind.
 
Ich bin gespannt, welche Kleinode Sie in Ihrer Heimat entdecken. Werden Sie Leserreporterund teilen Sie Ihre Eindrücke mit anderen Lesern.
 
Viel Spaß wünscht Ihre Gemeindereporterin Susanne Benker!